FAQs

DRAM Speichermodule

Q1: Wie wird Intel XMP für die Maximierung der PC Leistung angewandt?
Q2: Ich habe mein neues DDR3 1600 4GB Single-Side Speichermodul installiert und jetzt startet mein Computer nicht. Warum?
Q3: Warum bootet mein ADATA Übertaktungsmodul nur mit SPD?
Q4: Stellt ADATA seine eigenen IC-Produkte her? Wo kommen die IC-Produkte der Marke ADATA anderenfalls her?
Q5: Warum wird ein verbranntes PIN als Benutzerschaden und nicht als Qualitätsproblem betrachtet?
Q6: Wie wird das Modul an den Speichersteckplatz des Motherboards angeschlossen? Gibt es dazu Hinweise oder Tipps?
Q7: Wie kann man die SPC-Einstellungen ändern?
Q8: Wie kann man es erreichen, dass ein Modul eine bessere Leistung liefert als in seiner Spezifikation angegeben?
Q9: Können Module mit unterschiedlichen Spezifikationen zusammen verwendet werden, wenn sie nicht auf zwei Kanälen laufen?
Q10: Was ist CL?
Q11: Können die dunklen Flecken oder Staub auf den Steckkontakten mit Naphtha oder einem anderen Reinigungsmittel gereinigt werden?
Q12: Was ist ECC?
rocket-idle